Schneider-Electric
 
ATV212HU55N4 Bild- scope
ATV212HU55N4
Frequenzumrichter ATV212, 5,5kW, 480V, 3-ph., EMV, IP21
EAN Code: 
3606480322495
Schneider Electric
Eigenschaften
Hauptmerkmale
Produktserie Altivar 212
Produkt oder Komponententyp Frequenzumrichter
Kurzbezeichnung des Geräts ATV212
Zielort Produkt Asynchronmotoren
Produktspezifische Anwendung Pumpen und Lüfter in HVAC
Bauweise Mit Kühlkörper
Anzahl der Netzphasen 3 Phasen
Motorleistung (kW) 5,5 kW
Motorleistung (HP) 7,5 hp
Nennhilfsspannung [UH,nom] 380...480 V - 15...10 %
Nennhilfsspannungsbereich 323…528 V
Netzfrequenz 50...60 Hz - 5...5 %
EMV-Filter Integrierter EMV-Filter Klasse C2
Netzstrom 10,9 A bei 380 V
8,6 A bei 480 V
Zusatzmerkmale
Scheinleistung 9,1 kVA bei 380 V
Netzkurzschlussstrom Ik 22 kA
Ausgangs Bemessungsstrom 12 A bei 380 V
12 A bei 460 V
Maximaler Spitzenstrom 13,2 A für 60 s
Ausgangsfrequenz 0,5…200 Hz
Bemessungs Taktfrequenz 12 kHz
Taktfrequenz 6 - 16 kHz einstellbar
12 - 16 kHz mit
Drehzahlstellbereich 1…10
Drehzahlgenauigkeit +/- 10 % des Nennschlupfs 0,2 Mn zu Mn
Drehmomentgenauigkeit +/- 15 %
Kurzzeitiges Überlastmoment 120 % des Motor Bemessungsmoment +/- 10 % für 60 s
Typ Motorsteuerung Asynchronmotor U/f-Kennlinie, 2 Punkte
U/f-Kennlinie, 5 Punkte
U/f-Kennlinie, automatsche IR-Kompensation (U/f + auto. Uo)
Vektororientierte Flussregelung ohne Geber, Standard
U/f-Kennlinie - Energiesparmodus, quadratische U/f-Kennlinie
Regelkreis Einstellbarer PI-Regler
Schlupfkompensation Motor Nicht verfügbar bei den U/f-Kennlinien
Automatisch, unabhängig von der Last
Einstellbar
Lokale Signalisierung 1 LED (rot)DC-Bus aktiviert:
Ausgangsspannung <= Versorgungsspannung
Trennen Elektrisch zwischen Leistungs- und Steuerungsteil
Kabeltyp Ohne Montagesatz: 1 KabelIEC Kabel bei 45 °C, Kupfer 90 °C / XLPE/EPR
Ohne Montagesatz: 1 KabelIEC Kabel bei 45 °C, Kupfer 70 °C / PVC
Mit UL-Bausatz Typ 1: 3 KabelUL 508 Kabel bei 40 °C, Kupfer 75 °C / PVC
Elektrische Verbindung VIA, VIB, FM, FLA, FLB, FLC, RY, RC, F, R, RES: Terminal 2,5 mm² / AWG 14
L1/R, L2/S, L3/T: Terminal 6 mm² / AWG 10
Anzugsmoment 1,3 Nm, 11,5 lb.in (L1/R, L2/S, L3/T)
0,6 Nm (VIA, VIB, FM, FLA, FLB, FLC, RY, RC, F, R, RES)
Versorgung Interne Versorgung für Sollwertpotentiometer (1 bis 10 kOhm): 10,5 V DC +/- 5 %, <10 A, Schutztyp: Überlast- und Kurzschlussschutz
Interne Versorgung: 24 V DC (21…27 V), <200 A, Schutztyp: Überlast- und Kurzschlussschutz
Anzahl der Analogeingänge 2
Messeingänge VIA konfigurierbarer Spannung über Schalter: 0-10 V DC 24 V max., Impedanz: 30000 Ohm, Auflösung 10 Bit
VIB Einstellbar auf Spannungspegel: 0-10 V DC 24 V max., Impedanz: 30000 Ohm, Auflösung 10 Bit
VIB einstellbare PTC-Fühler: 0-6 PTC Fühler, Impedanz: 1500 Ohm
VIA konfigurierbarer Strom über Schalter: 0-20 mA, Impedanz: 250 Ohm, Auflösung 10 Bit
Abtastdauer 2 ms +/- 0,5 ms F Digitaleingänge
2 ms +/- 0,5 ms R Digitaleingänge
2 ms +/- 0,5 ms RES Digitaleingänge
3,5 ms +/- 0,5 ms VIA Analogeingänge
22 ms +/- 0,5 ms VIB Analogeingänge
Reaktionszeit FM 2 ms, Toleranz +/- 0,5 ms für Analogausgänge Ausgänge
FLA, FLC 7 ms, Toleranz +/- 0,5 ms für Digitalausgänge Ausgänge
FLB, FLC 7 ms, Toleranz +/- 0,5 ms für Digitalausgänge Ausgänge
RY, RC 7 ms, Toleranz +/- 0,5 ms für Digitalausgänge Ausgänge
Genauigkeit +/- 0,6 % (VIA) bei Temperaturschwankung von 60 °C
+/- 0,6 % (VIB) bei Temperaturschwankung von 60 °C
+/- 1 % (FM) bei Temperaturschwankung von 60 °C
Linearitätsfehler VIA: +/- 0,15 % des Höchstwerts für Eingänge
VIB: +/- 0,15 % des Höchstwerts für Eingänge
FM: +/- 0,2 % für Ausgänge
Anzahl der Analogausgänge 1
Typ des Analogausgangs FM konfigurierbarer Spannung über Schalter 0 - 10 V DC, Impedanz: 7620 Ohm, Auflösung 10 Bit
FM konfigurierbarer Strom über Schalter 0 - 20 mA, Impedanz: 970 Ohm, Auflösung 10 Bit
Anzahl der Logikausgänge 2
Digitaler Ausgang Konfigurierbare Relaislogik: (FLA, FLC) Schließer (S) - 100000 Zyklen
Konfigurierbare Relaislogik: (FLB, FLC) Öffner (Ö) - 100000 Zyklen
Konfigurierbare Relaislogik: (RY, RC) Schließer (S) - 100000 Zyklen
Minimaler Schaltstrom 3 mA bei 24 V DC für konfigurierbare Relaislogik
Maximaler Schaltstrom 5 A bei 250 V AC auf ohmsch Belastung - cos phi = 1 - L/R = 0 ms (FL, R)
5 A bei 30 V DC auf ohmsch Belastung - cos phi = 1 - L/R = 0 ms (FL, R)
2 A bei 250 V AC auf induktiv Belastung - cos phi = 0,4 - L/R = 7 ms (FL, R)
2 A bei 30 V DC auf induktiv Belastung - cos phi = 0,4 - L/R = 7 ms (FL, R)
Digitaler Eingang F programmierbar 24 V DC, mit Ebene 1 SPS, Impedanz: 4700 Ohm
R programmierbar 24 V DC, mit Ebene 1 SPS, Impedanz: 4700 Ohm
RES programmierbar 24 V DC, mit Ebene 1 SPS, Impedanz: 4700 Ohm
Digitaler Logikeingang Positive Logik (Source) (F, R, RES), <= 5 V (Stellung 0), >= 11 V (Stellung 1)
Negative Logik (Sink) (F, R, RES), >= 16 V (Stellung 0), <= 10 V (Stellung 1)
Hoch und Auslauframpen Lastabhängige Anpassung
Linear getrennt einstellbar von 0,01-3200 s
Bremsen bis Stillstand Durch Gleichstromeinspeisung
Schutzfunktionen Überhitzungsschutz: Antrieb
Thermische Leistungsstufe: Antrieb
Kurzschlussschutz zwischen Motorphasen: Antrieb
Netzphasenunterbrechung: Antrieb
Overcurrent between output phases and earth: drive
Overvoltages on the DC bus: drive
Break on the control circuit: drive
Gegen Überschreiten der Geschwindigkeitsbegrenzung: Antrieb
Leitungsversorgung Überspannung + Unterspannung: Antrieb
Line supply undervoltage: drive
Schutz gegen Netzphasenverlust: Antrieb
Thermal protection: motor
Motor phase break: motor
Mit PTC-Messfühlern: Motor
Spannungsfestigkeit 3535 V DC zwischen Erd- und Leistungsanschlüssen
5092 V DC zwischen Steuer- und Leistungsanschlüssen
Isolationswiderstand >= 1 MOhm 500 V DC für 1 Minute
Frequenzauflösung Anzeigeeinheit: 0,1 Hz
Analog-Eingang: 0,024/50 Hz
Kommunikationsprotokoll METASYS N2
LonWorks
BACnet
Modbus
APOGEE FLN
Anschlusstyp 1 RJ45
1 offene Ausführung
Physikalische Schnittstelle 2-Draht- RS 485
Übertragungsrahmen RTU
Übertragungsgeschwindigkeit 9600 bps oder 19200 bps
Datenformat 8 Bit, 1 Stoppbit, ungerade, gerade oder nicht konfigurierbare Parität
Polarisierungsart Keine Impedanz
Anzahl der Adressen 1…247
Kommunikationsdienst Lesen Geräte-Identifikation (43)
Lesen Holding Registers (03), maximal 2 Worte
Schreiben Multiple Registers (16), maximal 2 Worte
Schreiben Single Register (06)
Überwachung deaktivierbar
E-Out einstellbar von 0,1 s-100 s
Optionskarte Kommunikationskarte für LonWorks
Betriebsposition Senkrecht +/- 10 Grad
Breite 142 mm
Höhe 184 mm
Tiefe 150 mm
Produktgewicht 3,35 kg
Verlustleistung in W 215 W
Luftstrom 74 m3/h
Funktionalität Mittel
Besondere Anwendung HLK
IP-Schutzart IP21
Anwendungsauswahl Frequenzumrichter Gebäude – HLK Scrollverdichter
Gebäude – HLK Lüfter
Gebäude – HLK Pumpe
Motorleistungsbereich AC-3 4…6 kW at 380…440 V 3 phases
4…6 kW at 480…500 V 3 phases
Typ des Motorstarters Frequenzumrichter
Montage
Elektromagnetische Verträglichkeit Elektrische Entladungsfestigkeitsprüfung Ebene 3 entspricht IEC 61000-4-2
Abgestrahlte Hochfrequenzsignal-Störfestigkeitsprüfung Ebene 3 entspricht IEC 61000-4-3
Elektrische Funkentstörfestigkeitsprüfung Ebene 4 entspricht IEC 61000-4-4
1,2/50 μs - 8/20 μs Störfestigkeitsprüfung Ebene 3 entspricht IEC 61000-4-5
Leitungsgebundene HF-Störfestigkeitsprüfung Ebene 3 entspricht IEC 61000-4-6
Unterspannungstest entspricht IEC 61000-4-11
Verschmutzungsgrad 3 entspricht IEC 61800-5-1
Schutzart (IP) IP20 am Oberteil ohne Schutzabdeckung auf dem Gehäuse entspricht EN/IEC 61800-5-1
IP20 am Oberteil ohne Schutzabdeckung auf dem Gehäuse entspricht EN/IEC 60529
IP21 entspricht EN/IEC 61800-5-1
IP21 entspricht EN/IEC 60529
IP41 am Oberteil entspricht EN/IEC 61800-5-1
IP41 am Oberteil entspricht EN/IEC 60529
Vibrationsfestigkeit 1,5 mm (f= 3…13 Hz) entspricht EN/IEC 60068-2-6
1 gn (f= 13…200 Hz) entspricht EN/IEC 60068-2-8
Stoßfestigkeit 15 gn for 11 ms conforming to IEC 60068-2-27
Umgebungsbedingungen Klasse 3C1 entspricht IEC 60721-3-3
Klasse 3S2 entspricht IEC 60721-3-3
Geräuschpegel 51 dB entspricht 86/188/EEC
Aufstellungshöhe 1000 - 3000 m begrenzt auf 2000 m für phasengeerdetes Leitungsnetz mit Strom Deklassierung von 1% pro 100m
<= 1000 m ohne Lastminderung
Relative Feuchtigkeit 5…95 % ohne Kondensation entspricht IEC 60068-2-3
5…95 % ohne Tropfwasser entspricht IEC 60068-2-3
Umgebungstemperatur bei Betrieb -10…40 °C (ohne Lastminderung)
40…50 °C (with derating factor)
Umgebungstemperatur bei Lagerung -25…70 °C
Normen IEC 61800-3 Kategorie C3
IEC 61800-3 Kategorie C2
EN 61800-3 Kategorie C3
EN 55011 Klasse A Gruppe 1
IEC 61800-3 Umgebungen 1 Kategorie C2
EN 61800-3 Umgebungen 1 Klasse C3
IEC 61800-3 Umgebungen 2 Kategorie C1
EN 61800-3 Umgebungen 2 Klasse C3
EN 61800-3 Umgebungen 2 Klasse C1
IEC 61800-3
IEC 61800-3 Umgebungen 2 Kategorie C2
EN 61800-3 Kategorie C2
EN 61800-3 Umgebungen 1 Klasse C2
IEC 61800-5-1
EN 61800-3 Umgebungen 1 Klasse C1
EN 61800-3 Umgebungen 2 Klasse C3
EN 61800-5-1
IEC 61800-3 Umgebungen 2 Kategorie C3
IEC 61800-3 Umgebungen 1 Kategorie C1
IEC 61800-3 Umgebungen 1 Kategorie C3
EN 61800-3
UL Typ 1
Produktzertifizierungen NOM 117
CSA
C-Tick
UL
Kennzeichnung CE
Verpackungseinheiten
Verpackungstyp VPE1 PCE
Anzahl der Geräte pro Packung 1
Verpackungsgewicht (Lbs) 3,036 kg
Höhe VPE1 27 cm
Breite VPE1 26 cm
Länge VPE1 26 cm
Gewicht VPE2 49,43 kg
Nachhaltigkeit
Angebotsstatus nachhaltiges Produkt Green Premium Produkt
REACh-Verordnung
print REACh-Deklaration
EU-RoHS-Richtlinie Übererfüllung der Konformität (außerhalb EU RoHS-Scope)
print EU-RoHS-Deklaration
Quecksilberfrei Ja
Informationen zu RoHS-Ausnahmen
print Ja
RoHS-Richtlinie für China
print RoHS-Erklärung für China
Umweltproduktdeklaration
print Produktumweltprofil
Circular Econmomy-Eignung
print Entsorgungsinformationen
WEEE Das Produkt muss entsprechend bestimmter Hinweise auf Märkten der Europäischen Union entsorgt werden und darf nicht in Haushaltsabfälle gelangen.
Vertragliche Gewährleistung
Garantie 18 months